Durch Digitalisierung das Wachstum nachhaltig steigern

Lesezeit: 2 Minuten

Unternehmen, die in Vertrieb, Produktentwicklung und Produktion digitale Projekte wagen, können damit ihr Wachstum nachhaltig steigern. Aktuell nutzt die deutsche Wirtschaft nur zehn Prozent ihres digitalen Potenzials. Wenn die kleinen und mittleren Unternehmen konsequent auf die Chancen der Digitalisierung setzen und entsprechende Projekte vorantreiben, könnte das deutsche Wirtschaftswachstum pro Jahr um 0,3 Prozent höher ausfallen. Bis 2025 wären bei konsequenter Digitalisierung bis zu 126 Milliarden Euro zusätzliche Wertschöpfung möglich. Das geht aus der McKinsey-Studie „Die Digitalisierung des deutschen Mittelstands“ hervor. Befragt wurden mehr als 200 Mittelständler mit einem Umsatz zwischen 100 Millionen und zwei Milliarden Euro.

Digitalisierung als Wachstumstreiber – dennoch Zurückhaltung

Auch wenn das Potenzial groß ist halten sich viele Unternehmen zurück. Nur jeder zweite Mittelständler wertete Digitalisierung als Chance. Dabei mangelt es den Unternehmen nicht an Innovationsfreue und Mut. Vielmehr fällt es kleinen und mittleren Unternehmen laut Studie schwer, Digitalisierungs- und IT-Experten für neue Digitalprojekte an ihre Standorte zu holen.

Die größten Potenziale liegen im Branchenvergleich in der Informations- und Kommunikationstechnologie, in der Metall- und Elektroindustrie sowie im Groß- und Außenhandel.

Mit konkreten Projekten die Digitalisierung vorantreiben

Um im Wettbewerb mit großen Unternehmen und Innovatoren anschlussfähig zu bleiben, müssen Mittelständler die Digitalisierung mit konkreten Projekten vorantreiben. Jedes zweite im Rahmen der Studie befragte Unternehmen schätzt den eigenen Digitalisierungsgrad als „hoch“ ein. Der Anfang ist gemacht. Unternehmen, die ihren eigenen Digitalisierungsgrad als hoch einschätzen, verfügen zumeist über eine explizite Digitalisierungsstrategie. Zudem investieren sie langfristig in die technischen Grundlagen der Digitalisierung.

Digitalisierung ist mehr als Wandel in der IT

Allerdings geht es um viel mehr als um Change-Projekte, welcher von der IT getrieben werden. Digitalisierung ist viel umfassender. Digitale Transformation verändert das gesamte Unternehmen. Es geht um eine neue Unternehmenskultur, um eine Anpassung der Geschäftsarchitektur und darum, neue Geschäftsfelder zu erschließen. Nur mit einer neuen Haltung gelingt Digitalisierung und bleiben Unternehmen dauerhaft konkurrenzfähig.

 

2017-12-01T18:09:09+00:00 07.11.2017|Tags: , , |